Google Analytics informiert über doppelt gezählte Besucher

Autor:

Veröffentlicht:
April 2014

Wer eine Webseite betreibt nutzt in der Regel Tools zur statistischen Auswertung der Besucher. Wer nicht auf die selbstgehostete Lösung Piwik zurückgreift nutzt sehr häufig Google Analytics. Letzteres hat aktuell ein Problem mit der Besucherzählung, und weisen Visits in der Zeit von 5-8 Uhr doppelt aus.

So erscheint seit gestern in Google Analytics folgender Hinweis am oberen Ende des Browers:

Universal properties created prior to December 2013 may temporarily report doubled Visits counts between the hours of 0500-0800 in the View timezone. This issue corrects itself automatically. We are working on a fix to address this issue as soon as possible.

So wie ich den Hinweis verstehe, ist damit gemeint, das die derzeitigen Visits / Besuche zwischen 5 bis 8 Uhr doppelt und somit falsch gezählt werden – sofern der Analytics Account (bzw. das „Property“) vor Dezember 2013 eingerichtet wurde.

Die Autoren von Tipps&Tricks.net haben die Meldung folgendermaßen interpretiert:

[…] dass Visits / Besuche vor dem Dezember 2013 im Zeitraum zwischen 5 und 8 Uhr doppelt gezählt werden […]

Welche Auffassung die richtige ist, ist mir derzeit noch unklar. Meine Interpretation erscheint mir jedoch realistischer, da Statistiken von vor mittlerweile 4-6 Monaten einmalig problemlos korrigiert werden könnten. Hier geht es aber offenbar um die aktuellen Werte in dem besagten Zeitfenster von 5 – 8 Uhr.