Störend: stets geöffnetes Emulation-Tab bei Nutzung der Chrome Developer Tools

Autor:

Veröffentlicht:
September 2014

Du nutzt hin und wieder die Chrome Developer Tools? Schnell ist die F12-Taste gedrückt, und man erhält Einblick in Quellcode, angeforderte Ressourcen und mehr. Wenn da nicht dieses nervige „Emulation“-Fenster wäre, welches sich stets in der Vordergrund mogelt.

Alle Bemühungen scheitern, den sogenannten „Drawer“ dauerhaft zu schließen, welcher u.a. das Tab für die Emulation von mobilen Endgeräten ermöglicht? Selbst ein „Reset“ der Emulation-Einstellungen führt zu keinem Erfolg. Wer genau dieses Problem hat, sollte einen genauen Blick auf die obere Leiste der Developer Tools werfen.

Google Developer Tools - Emulation abschalten

Wie im Screenshot zu sehen ist, befindet sich als zweites Element von Links das Icon eines Smartphones. Dieses unscheinbare Symbol ist ein Schalter um die Emulation zu (de-)aktivieren. Leuchtet es blau, ist die Nachahmung eines mobilen Endgerätes prinzipiell aktiviert und kann entsprechend den Einstellungen genutzt werden – und damit verknüpft wird beim Öffnen der Developer Tools das dazugehörige Fenster angezeigt. Also – einfach einmal auf das Smartphone-Icon klicken, und schon tritt das Tab im Drawer nicht mehr automatisch in den Vordergrund der Developer Tools.